Datenschutz

Allgemeine Datenschutzerklärung

1. Wer sind wir?

Eigentümer und Betreiber der Website www.weingut-ehrhart.de und Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Weingut Ehrhart GbR. Die Inhaber sind Reinhold und Benjamin Ehrhart, Weinstraße 2 76831 Eschbach, mail@weingut-ehrhart.de

2. Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website.

„Personenbezogene Daten“ sind Daten, die eigenständig oder in Verbindung mit anderen Daten auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

Unsere Datenschutzerklärung muss in Verbindung mit sonstigen rechtlichen Hinweisen gelesen werden, die auf unserer Website zur Verfügung gestellt werden.

3. Wie, wann und warum wir personenbezogene Daten erheben und nutzen

Auf dieser Website erheben, nutzen und verwalten wir Ihre personenbezogenen Daten nur bei:

  • Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail
  • Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular
  • Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Bestellformular
  • bloßer informatorischer Nutzung und in diesem Fall nur die Daten, die uns Ihr Browser überträgt (für die Gewährleistung der Netzwerk- und Datensicherheit im Rahmen unserer rechtlichen Pflichten).

Wir erheben, nutzen und verwalten Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • Ihrem Bestellauftrag nachzukommen
    Indem Sie das Bestellformular auf unserer Website ausfüllen, stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung. Zu diesen Angaben zählen Ihr Name, Straße, Ort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie die Bestellung selbst. Wir nutzen diese personenbezogenen Daten, zur Ausführung unserer Leistung, um die von Ihnen angeforderte Bestellung zu erbringen. Denn nur durch die Angabe Ihres Namens und Adresse können wir Ihnen die Bestellung zusenden. Diese Daten werden Im Bestellsystem gespeichert. Online werden diese Daten nicht gespeichert.
  • ggf. Rückfragen zu Unklarheiten Ihrer Bestellung stellen zu können.
    Wenn Sie Ihre Telefonnummer auf dem Bestellformular angeben, nutzen wir diese ausschließlich, um gegebenenfalls Rückfragen zu Ihrer Bestellung stellen zu können. Beispielsweise, wenn das Paket nicht ankommt, etwas nicht lesbar oder unklar ist.
  • Ihre schriftlichen Anfragen beantworten zu können.
    Indem Sie das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen, stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung. Zu diesen Angaben zählen Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse sowie ggf. weitere von Ihnen freiwillig getätigte Angaben in Ihrem Nachrichtentext. Wir nutzen diese personenbezogenen Daten, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und/oder um die von Ihnen angeforderte Bestellung zu erbringen.
  • Ihnen Informationen / Werbung zusenden zu können.
    Die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten können wir zum Zwecke der Werbung für unsere Dienstleistungen nutzen, beispielsweise für Neuigkeiten aus dem Weingut bzw. unserem Sortiment. Sofern Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, senden wir Ihnen in regelmäßigen, größeren Abständen Werbe-E-Mails zu. Andernfalls nutzen wir Ihre angegebene postalische Anschrift zur Zusendung von Werbung per Post. Dies machen wir nur, sofern Sie der Zusendung von Werbung nicht widersprochen haben. Wir machen keine telefonischen Werbeanrufe.
    Sie haben das Recht, der Zusendung von Werbenachrichten jederzeit zu widersprechen. Nutzen Sie dazu die Kontaktdaten, die in dieser Datenschutzerklärung unter Punkt 1 angegeben sind.
  • unsere rechtlichen Pflichten zu erfüllen.
    Wir sind gesetzlich verpflichtet die Daten der Bestellung und der dazugehörigen Kunden aufzubewahren.
    Wenn Sie unsere Website nur betrachten, ohne uns anderweitig Informationen zu übermitteln, erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt, da diese für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).:

Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
jeweils übertragene Datenmenge
Website, von der die Anforderung kommt
Browser
Betriebssystem und dessen Oberfläche
Sprache und Version der Browsersoftware

Wir verwenden keine Cookies auf unserer Website.

4. Wie und wann wir Daten an Dritte weitergeben, Vertraulichkeit, Datensicherheit

Die Daten, die Sie uns übermitteln, werden von uns vertraulich behandelt. Die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten wird im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung und dem geltenden Recht gewahrt. Ihre Personenbezogene Daten werden von uns grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, verkauft, verbreitet oder in anderer Weise kommerziell genutzt.

Die Weitergabe Ihrer Daten z. B. an Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, wenn es zur Verhinderung und Aufdeckung von Betrugsfällen und sonstigen Straftaten und/oder zur Gewährleistung der Netzwerk- und Datensicherheit erforderlich ist.

Unsere Website bietet die Möglichkeit, Inhalte über soziale Medien wie z. B. Facebook zu teilen. Der jeweilige Plattformbetreiber wird personenbezogene Daten von Ihnen erst dann erhalten, wenn Sie auf die entsprechende Schaltfläche zum Teilen der Inhalte geklickt haben. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche personenbezogenen Daten erhoben und genutzt werden, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung des jeweiligen Plattformbetreibers.

Unsere Website wird auf Servern gehostet, die im EWR betrieben werden. Wir treffen angemessene Vorkehrungen, um ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Die Datenspeicherung erfolgt in einem abgeriegelten, zertifizierten Datenzentrum auf sicheren Rechnern. Die Daten werden so weit wie möglich verschlüsselt gespeichert. Wir überprüfen regelmäßig unsere Sicherheitsrichtlinien und Verfahren, um die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten. Bei der Datenübertragung über das Internet kann jedoch keine hundertprozentige Sicherheit der an unsere Website übertragenen Daten gewährleistet werden.

5. Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich so lange auf, wie es für die Zwecke, für die sie gemäß dieser Datenschutzerklärung erhoben wurden, erforderlich ist. Es kann jedoch vorkommen, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, bestimmte Daten über einen längeren Zeitraum zu speichern. In diesem Fall tragen wir über den ganzen Zeitraum dafür Sorge, dass Ihre Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

6. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

Wenn Sie Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung haben oder Ihre darin aufgeführten Rechte in Anspruch nehmen möchten, können Sie uns jederzeit anrufen oder schreiben. Nutzen Sie dafür die Kontaktdaten, die unter Punkt 1 angegeben sind.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

7. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung bei Bedarf zu ändern. Die aktualisierte Fassung wird  auf unserer Website veröffentlicht. Bitte prüfen Sie regelmäßig die betreffende Seite. Vorbehaltlich der geltenden Rechtsvorschriften treten alle Änderungen in Kraft, sobald die aktualisierte Datenschutzerklärung veröffentlicht wird. Sollten wir bereits Daten über Sie erfasst haben und/oder einer gesetzlichen Informationspflicht unterliegen, werden wir Sie zusätzlich über wesentliche Änderungen informieren und Sie um Ihre Zustimmung bitten.