Eine der edelsten Rotweinsorten der Welt, international unter dem Namen Pinot Noir bekannt. In der Pfalz wurde er vermutlich im 16. Jahrhundert zum ersten Mal angepflanzt. Heute sind ca. 1600 Hektar in der Pfalz und 11800 Hektar deutschlandweit mit Spätburgunder bepflanzt. Unter den Rotweinen ist er die anspruchsvollste Sorte und stellt hohe Ansprüche an Boden und Klima. Oft im 225 Liter Eichenholzfass ausgebaut, präsentiert er sich mit rubinroter Farbe, kräftiger Struktur und Duft nach Kirsche und Brombeere im Glas. Zu würzigem Braten oder einer Käseplatte der ideale Begleiter für hohe Ansprüche.